Pflasterarbeiten

 
 

Der Weg ist das Ziel



Naturstein oder Kunststein, gebundene oder ungebundene Bauweise, Platte oder Stein – dem Laien erschließt sich die ideale Lösung nicht immer ohne weiteres. Wir beraten Sie gern bei all diesen Fragen und führen Sie so auf den richtigen Weg. Pflastern ist nämlich eine hohe Kunst, die wir – auch wenn wir’s von uns selber sagen – wirklich sehr gut beherrschen. Hätten Sie zum Beispiel gewusst, dass ein Stein in dem Moment zur Platte wird, wenn seine Dicke weniger als die Hälfte seiner größten Länge ist? Und nun kommen Sie!
 
Material:   Naturstein, Klinker und Beton
Produkte:   Terrassen, Wege, Plätze, Garagenzufahrten
Know-how:   Hochwertige Pflasterarbeiten in Kleinsteinen, Großsteinen oder Kunststeinerzeugnissen, Errichten von Treppenanlagen und Mauern, Legen von Mosaiken nach alten Vorlagen und neuen Entwürfen


Referenzen

Steinstark! Hier durften wir mal zeigen, was wir wirklich drauf haben.


 

Projekt:   Caspar-von-Saldern-Haus
Leistung:   Verlegung von circa 600m² Großpflaster aus gebrauchten Natursteinen zur Rekonstruktion des historischen Vorplatzes.
Ergebnis:   Kunst kommt von Können. Das Caspar-von-Saldern-Haus wurde von 1744-1746 erbaut und ist das älteste Baudenkmal Neumünsters. Dank unseres Einsatzes sieht der repräsentative historische Vorplatz wieder aus wie alt!

 

 


 

Projekt:   SWN-Service-Center, Kuhberg in Neumünster / Neubau eines Parkplatzes mit 27 PKW-Stellplätzen, Fahrradstellplätzen, Fernwärmecontainer und Müllbox / ca. 900 m² Fläche inklusive aller erforderlichen Erdarbeiten
Materialien:   Beton Rechteckpflaster und wasserdurchlässiges Pflaster im Bereich der Allee Am Alten Kirchhof / Rinnenausbildung mit Betonwürfelsteinen
Ergebnis:   Funktional, modern, schlicht – und harmoniert perfekt mit der Ansicht des SWN-Centers. Eine Fläche, genau wie sie sein soll: moderner Nutzraum, übersichtlich gestaltet und zweckmäßig ausgestattet.



 

Projekt:   Klassische Pflasterung einer Auffahrt eines Einfamilienhauses in Neumünster
Materialien:   Klinkerpflaster rot / schwarz nuanciert und Granitpflaster silbergrau
Ergebnis:   Jeder Handgriff sitzt. Und ruckzuck ist die neue Auffahrt fertig!